Ausbildung

AUSBILDUNG

 

Arbeitsergonomie – Anpassung der Arbeitsbedingungen an den Menschen und NICHT umgekehrt
Arbeitsökonomie – Wie nutze ich meine Energie-, Zeit-, Kraft-, Raumressourcen am sinnvollsten

„Weicht der Druck, weicht der Schmerz“, „Die schnelle Hilfe mit System“
„Die Brücke zwischen Statik und Dynamik ist die balancierte Mitte“
„Aus der Form, durch die Form, in die Form“, „aktiv – assistiv – passiv – Therapie“

Aufbau der Ausbildung

I: Dreitägiger Basiskurs (Voraussetzung für alle weiteren Kurse)

  • Erläuterung des PhysiorefreshmentTM-Konzepts und der daraus entstandenen AP-Therapy
  • Grundlagen der Faszien und des myofaszialen Systems
    • Kurze Erläuterung der „anatomy trains“ nach T. Meyers, R. Schleip C. Stecco und co.
  • Einführung in die Tools der iQ-Production
  • Therapiedemonstrationen an freiwilligen Teilnehmern
  • Einführung in die Anwendung der AP-Instruments
  • „der große Drache“
  • Zahlreiche praktische Anwendungen der Tools

 

 II: Zweitägiger Aufbaukurs – AP-Instruments

 Sehr praktisch orientierte Tage

    • Großer und kleiner Rückenaufbau
    • Obere Extremitäten
    • Untere Extremitäten
    • Füße und Hände als „Endstrombahnen“

III: Zweitägiger Aufbaukurs – AP-Premiumgym

Sie fühlen sich leicht, dynamisch, wach und geradezu vital?

Nein?!

Das Funktionsboard Premiumgym und das dazugehörige Konzept bietet faszienierende Möglichkeiten den Weg zu der Leichtigkeit von Bewegungen zurück zu finden.

Aktive, assistive und passive sowie micro- und macro-movements im Wechsel und im Zusammenspiel von Druck und Zug (Kompression und Dekompression) unter Einbeziehung spiraldynamischer Aspekte machen dies möglich.

  • Theoretische Einführung in die Funktionsgymnastik.
  • Von der Funktionskette zur Läsionskette.
  • Ermittlung und Therapieansätze der Läsionskette.
  • Das ganzheitliche Training für mehr Vitalität.
  • Einsatzmöglichkeiten in Prävention, Rehabilitation, Therapie, (Faszien-) Sport und tägliche Bewegungshygiene.
  • Wie kann ich mit Hilfe des Premiumgym Muskelgruppen stabilisieren und dehnen?
  • Wie kann ich mit Hilfe des Premiumgym die Gelenkbeweglichkeit verbessern?
  • Wie kann ich mit Hilfe des Premiumgym spiraldynamische Funktionsketten aktivieren?
  • Wie kann ich mit Hilfe des Premiumgym fasziale Ketten optimal trainieren?
  • Sturz-, Pneumonie und Kontrakturprophylaxe.

 

IV:  (exklusiv in Bad Pyrmont)
Zweitägiger Aufbaukurs – AP-Flossing

Flossing ist eine Bandage-Technik zur Verbesserung der Beweglichkeit und Reduktion von Schmerzen.
Die betroffene Extremität wird gelenknah mit einem dehnbaren Latexband straff umwickelt, sodass das Gebiet großflächig unter Kompression steht. Dieser Zug wird 1-2 Minuten aufrechterhalten. In dieser Zeit der Kompressionsphase wird das Gelenk und Gewebe aktiv, passiv oder assistiv bewegt. Manuelle Gelenktechniken unterstützen den Arbeitsablauf.

      • Kurze theoretische Einführung zum Thema „Flossing“
      • Zahlreiche praktische Anwendungsbeispiele
      • Die Kombination und Inklusion Flossing – AP-Therapy
        • Vor- und Nachbereitung des Gewebes mit den AP-Instruments
        • Erweiternde aktive, assistive und passive Bewegungsmaßnahmen mit dem Premiumgym

V: (exklusiv in Bad Pyrmont)

    • Zweitägiger Aufbaukurs – AP-Barbell
      • Kurze Einführung in die Trainingslehre
      • warum macht es Sinn, in das aktive Training mit Lang- und oder Kurshanteln zu gehen?
      • Basisübungen
      • Aufbauübungen
      • Einführung in die Prioritätenermittlung der verschiedenen Übungen
        • Individuelle Anpassung an meinen Patienten

 

Die Standorte:

 

Workshops:

Sie möchten das Premiumgym oder den AP-Tower außerhalb eines Seminars kennen lernen und können uns nicht auf einer der zahlreichen Messen besuchen?

Dann ist ein Workshop genau das richtige für Sie!

Hier werden die Tools, deren Material und Funktionsweise anhand von praktischen Beispielen, Anwendungen und Demonstrationen vielschichtig erläutert.

Anmerkung zu den Kursen und Workshops:

Die Seminartage werden überwiegend aus praktischer Anwendung und diversen Übungen bestehen. Sportliche Kleidung ist daher praktisch.

Zudem werden viele praktische Übungen paarweise durchgeführt.

Ist dies auf Grund von „Krankheiten“ nicht erwünscht, ist dies bitte der Kursleitung und dem jeweiligen Partner mitzuteilen.

    iQ-Production GmbH

    Dorfstraße 9d
    58730 Fröndenberg
    Telefon: 0151 18 42 58 82
    E-Mail: info@iq-production.de
    Web: www.iq-production.de